Mittwoch, 3. Dezember 2014

Veränderung am alten Oberteil


Nähprojekt fertig

8.12.2014

Hier jetzt die Ansicht "in echt". Auf dem Foto sehe ich dann mit kritischen Augen, dass der Kragen für meinen Typ etwas zu groß ist. Ansonsten bin ich mit der Veränderung sehr zufrieden, da jetzt meine körperlichen Unzulänglichkeiten! recht gut ausgeglichen sind. 

             


29.11.2014

Ich bin gerade im Nähfieber, weil ich mich wegen einer Knieverletzung nicht so viel bewegen sollte.
Gerade fertig ist ein Oberteil, dass ich schon lange habe und dessen Schnitt mir nie gut gefallen und mir auch nicht gestanden hat. Damals bevorzugte ich Fledermaus-Ärmel, also einen "angeschnittenen" Arm. Das eignet sich aber nur für gut fließenden Stoff, ist er zu steif, fällt so ein Schnitt einfach nicht gut und sieht unvorteilhaft aus. Da aber die Farbe von dem Teil so besonders ist und gut zu einem bestimmten Outfit passt, musste eine Änderung her. Jetzt hat es normal angesetzte Ärmel, noch ein paar Abnäher bekommen und gefällt mir einfach besser.
An sich steht mir diese hellrosa Farbe nicht besonders - ich bin ein heller "Sommertyp", deshalb habe ich von dem Stoff der Jacke einen Kragen und Ärmel-Besatz dazu gefügt.
       

Leider habe ich kein Foto von "vorher" - deshalb nur das Endprodukt.
(Meine selbstgemachte Schneiderpuppe ist leider etwas verzogen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen