Sonntag, 29. März 2015

Die grünen Taschen

Abschied von der grünen Übermacht

Wie schon angekündigt, habe ich auch noch andere Farbkompositionen als Grün in meinen Schränken. Deshalb verblasst das Grün langsam  -  schon gemerkt? 

Bevor etwas Neues aus meinen Schränken quillt, stelle ich heute meine selbstgemachten grünen Taschen vor. 

Hier hängen die grünen Selbstgenähten an
meiner selbstgemachten Kleiderpuppe

Ein Ausschnitt
Eine Weihnachtstasche

Meine grüne Alltags-Umhänge-Tasche


Mit verschiedenem Innenfutter.
Der Außenstoff ist eine Wildleder-Optik

Aus der grünen Jeanshose gebaut.
Der Rest ist noch als Hose vorhanden,
aber mit einem elastischen Bund!


Die andere Seite der Jeanstasche


Meine kleinen Umhängetäschchen,
die Obere für Kreditkarten und so,
die Untere für Handy und Kleingeld

Also, die Fotos für den Blog herrichten macht doch immer einige Arbeit. Heute hatte ich Lust und Zeit, noch mein Logo einzuarbeiten. 
Manchmal würd ich sogar gerne noch einen weiteren Blog über meine Stadt einrichten, aber mehr Aktivitäten trotz Renten-frei-zeit gehen einfach nicht mehr. 
Schade eigentlich .......

1 Kommentar:

  1. Hallo Agathe,
    da ist aber eine ganz schöne Sammlung zu Stande gekommen.
    Von der ZEIT wünsche ich mir auch etwas mehr, aber stattdessen bekommt man noch ne Stunde weggenommen. ;-))
    Viele Grüße von Heike

    AntwortenLöschen