Sonntag, 1. März 2015

Kreativ Projekt am 28.2.2015


Thema "Romantik"


Heute bin ich beim KreativProjekt das erste Mal dabei, weil „kreativ sein“ eine normale Lebensform für mich ist. Mit dem Thema "Romantik" tat ich mich allerdings etwas schwer, weil ich nicht so ein romantischer Mensch bin, aber ich hatte grundsätzlich Lust darauf und dachte an eine Tasche, die ich romantisch finde. Normalerweise sind meine selbstgemachten Taschen schlichter. Aber diese sollte zu der auffälligen Jacke, natürlich auch aus diesem Stoff, passen (Komischerweise gibt es keine Fotos von der Jacke - kommt noch). Das gesamte Outfit habe ich extra für die Hochzeit eine meiner Freundinnen gearbeitet. In unserem Alter wird ja in der Regel nicht mehr so oft geheiratet und deshalb sollte es schon etwas Besonderes sein. Dazu gehörte noch ein sommerliches lila Oberteil und ein kleiner, enger Rock.







Der Stoff mit Pailletten, Türkis mit lila ist schon etwas auffällig und die Reaktion der Menschen um mich herum finde ich immer ziemlich spannend. Wir leben ja EIGENTLICH in einer Zeit von großer Freiheit, die ich für mich auch herausnehme. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es gerade bei Kleidung Vorstellungen und Konventionen gibt, die so frei irgendwie nicht sind. Jedenfalls hatte ich so den Eindruck, dass meine Kleidung bei einigen Anwesenden zu etwas Luftnot führte, andere fanden es lustig und die dezent, elegant gekleideten Menschen rümpften ein wenig die Nase. Das sind die, die sich eher so erdfarben, beige und Schlammfarben kleiden. Ist ja Geschmacksache und manchmal auch sehr chic, aber ich finde es langweilig, wenn diese Kleidung an Menschen in Massen auftritt.




Ich hatte jedenfalls sehr viel Spaß am Entwickeln und Nähen, vor allem bei der Tasche. Sie präsentiert sich im ländlichen Umfeld von Ostholstein. Etwas Romantischeres fällt mir dazu nicht ein.


Es ist schon spät geworden, aber ich schau noch bei den anderen vorbei, die bei dem Kreativ Projekt mitgemacht haben. 


Kommentare:

  1. Allerliebst!
    Mir gefällt deine Tasche sehr gut und vor allem finde ich es toll, dass du nicht "nur mir dem Strom schwimmst".
    Das Leben soll doch bunt und vielfältig sein!
    Schön, dass du dabei warst!
    Bis zum nächsten kreativ Projekt?!?!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass es Dir gefällt. Bin durchs Mitmachen wieder auf andere Blogs gestoßen und immer wieder fasziniert, was Menschen alles tun um kreativ und damit glücklich zu sein. Und ich lerne immer wieder ganz tolle Sachen. Ich bin schon gespannt auf das nächste Thema. Herzliche Grüße von Agathe

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Agathe,

    deine Tasche sieht klasse aus...die Farbzusammenstellung auch der Schnitt der Tasche gefällt mir sehr gut. Schön dass du beim Kreativ-Projekt dabei bist!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Agathe, die ideen , die mich auf Deinem Blog ansprechen sind eine Augenweide und sind überraschend , individuell und inspirierend. Ich würde gerne die ungewöhnliche Tasche gerne im Zusammenhang mit dem Hochzeitsoutfit sehen, welches die nüchternen Norddeutschen veranlsst hatten, die nase zu rümpfen. ich freue mich über diesem Kreativprojekt deinen Blog kennengelernt zu haben.
    LG Maren

    AntwortenLöschen
  5. Toll Deine romantische Tasche und sehr schön in Szene gesetzt.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Freut mich natürlich, dass Euch meine Tasche gefällt.
    Das ganze Outfit kann ich im Moment nicht zeigen, weil ein Teil der Sachen in Brandenburg geblieben ist - also später mal.
    Und es waren keine " Nordeutschen" sondern "Süddeutsche". Aber das ist eigentlich egal, es passiert mir überall und immer mal wieder was Ähnliches. Andererseits habe ich für ungewöhnliche Kleidung aber auch immer wieder spontane positive Reaktionen erlebt. So ist es ---- Grüße an Euch alle von Agathe

    AntwortenLöschen