Freitag, 6. März 2015

Modejahr 2015: Ich mache mit

Modejahr 2015: uni-pur im März

Da mach ich doch mal mit, weil einfarbig ist meine Farbe (bis auf kleine Ausnahmen). Auf einfarbig bin ich gekommen, weil ich mir einbilde hoffe, dass es den Körper, also mich, etwas streckt!!!!

Als ich vor vielen Jahren vor meinem Chaos-Kleiderschrank endgültig verzweifelte, habe ich zumindest hier begonnen, etwas Ordnung in mein Leben zu bringen. Ein Farbtest half mir, mich auf "kalte" Grundfarben einzustellen und hieraus eine Grundgarderobe zu nähen. Ich bin ein Sommertyp, greife aber auch gerne mal zu Farben aus dem "Winter-Bereich". 


Meine Grundfarben sind GRÜN, BLAU, SCHWARZ, LILA und WEINROT. Daraus hat sich meine Grundgarderobe entwickelt und inzwischen auch das eine oder andere Teil zusätzlich. 

Hier und heute zeige ich etwas in LILA. Die lila Haare von 2009 sind nicht von Photoshop, sondern vom Friseur.
2009

2014 In einem Kaufhaus stand ein lila Sessel - schnelles Foto musste sein

Wer Lust hat, in meinem Blog rum zu blättern, wird auch gerade ganz viel Einfarbiges in GRÜN finden. 
Beispiel in Grün
 Und jetzt auf die Seite von meyrose zum Modejahr 2015.


Kommentare:

  1. Sehr cooler Lilalook bis zu den Haaren! Und grün mag ich eh :)
    Danke für Deinen Beitrag zur Aktion #modejahr2015.

    AntwortenLöschen
  2. deine grünen teile finde ich wunderschön! ich mag grün auch sehr gerne!
    da mir hier einiges gefällt und ich auch mal lachen muß, wenn du so schreibst!! bleibe ich mal hier. vielleicht kann ich noch ein paar tips ergattern. ich suche immer noch für mich den ultimativen schnitt!
    lg elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke, danke für Deine netten Worte, freut mich natürlich wenn Dir mein Geschreibsel gefällt. Mit einem ultimativen Schnitt für mich bin ich auch immer am rumprobieren. Mit Hosen bin ich durch und deshalb geht eine Hose für mich auch ganz schnell. An dem Shirt Schnitt arbeite ich gerade. Manchmal denke ich auch daran, mal einen entsprechenden Kursus über Schnitt Technik mitzumachen. Mal sehen, was noch so kommt. LG Agathe

      Löschen