Mittwoch, 1. Februar 2017

Schnelles schwarzes Kleid

Für eine Fete brauchte ich ganz schnell ein schwarzes Kleid. Eigentlich habe ich viele Klamotten in Schwarz, aber sowas Schlichtes nicht.

Weiterhin ist Stoff-Abbau angesagt, damit ich den ganzen Stoff noch bis zu meinem Lebensende verarbeitet bekomme. Da lag bei mir ein schwarzer Pannesamt rum, leicht streifig strukturiert und der sollte es dann sein.




Grundsätzlich ist Pannesamt ja nicht so beliebt, aber ich trage ihn gerne, weil er schön fließt, nicht am Körper klebt und gegen Poly hab ich nichts.




Bei Pannesamt muss man immer ein wenig vorsichtig agieren, weil er natürlich gerne verrutscht. Am Halsausschnitt muss ich deshalb auch noch etwas nachbessern, obwohl ich entgegen meiner sonstigen Haltung vorher geheftet habe - oh ja. Die Kante von dem Halsausschnitt ist übrigens mit einem dünnen, schwarzen Stoffrest eingefasst. Das hat die Aktion etwas vereinfacht und sieht gar nicht schlecht aus.




Der Schnitt ist mein "Selbstgemachter", also schneller, angeschnittener Arm und ohne jedes Brimborium. Der Stoff steht für sich selber, das Kleid ist überall tragbar, auch im Alltag und ich fühle mich wohl da drin. Was will Frau mehr?



Schwarz ist natürlich kombinierbar mit jeder Farbe, es passt fast jedes Tuch, Tasche, Schuhe dazu. 



Und nach langer Zeit präsentiere ich mich mal wieder hier beim MMM

Kommentare:

  1. Wie schön, dass Du Dich mal wieder beim MMM zeigst. Dein Kleid ist sehr schön und rundrum gelungen. Wenn frau weiß was sie mag und gern trägt dann ist auch ein spontanes Projekt möglich und hat quasi eine Gelinggarantie. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja doch schön, wenn auffällt, dass ich wieder da bin. Grüße an die Küste von Agathe

      Löschen
  2. Pannesamt hatte ich als Kleidungsstück das letzte Mal in den 80igern, glaube ich. Aber so langsam gewöhne ich mich wieder an den Anblick bzw. freunde mich richtig damit an, Dein Kleid finde ich nämlich richtig klasse. Und so frisch kombiniert mit Leggins und Ankleboots. LG, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, bei Pannesamt muss man einfach gucken, wie die Farbe aussieht. Manchmal kommt er etwas billig rüber. Aber insgesamt mag ich ihn einfach meistens. LG

      Löschen
  3. Toll, mit dem kleinen "Schwarzen" ist Frau immer gut gekleidet!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  4. total hübsches Kleid :)) Steht Dir unglaublich gut . Große Klasse :))
    So ein Kleid steht auch noch auf meiner To Do Liste ....
    Liebe Grüße und eine sonnige Woche für Dich
    von Heidi

    AntwortenLöschen